Pfarrkirche St. Stephanus

Grüß Gott und ein herzliches Willkommen.


Folgen Sie unserer Einladung auf diesen Seiten die Pfarrgemeinde Weiten ein wenig kennenzulernen. Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Stöbern durch die Geschichte und den Aktivitäten unserer Pfarre sowie beim Betrachten der Bilder unseres wunderschönen und neu renovierten
"Dom des Waldviertels"


Die Kirche

Erbaut wurde die gotische Pfarrkirche in der Zeit von 1330 bis 1360, im Jahre 1473 erfolgte die Erweiterung zur Wehrkirche. Etwas Besonderes sind der gotische Chor sowie die berühmten Maßwerkfenster mit Glasmalereien aus dem 14. und 15. Jahrhundert und der abseits stehende Glockenturm.

Ostansicht: 

 

Die Pfarre ist eine passauische Gründung aus dem Jahre 1050 und wurde 1120 zum ersten Mal urkundlich erwähnt.


Ansicht von Westen:

 

Der domähnliche Kirchenbau in Weiten trägt den Beinamen "Stephansdom des Waldviertes".

 

Pfarrkirche Weiten
Foto: © Bwag/Wikimedia



Kirchenführungen: Pfarrer Mag. P. Benedikt Triebl.                Tel:    02758/ 8248

Gruppenführung ab 5 Personen - nach  Vereinbarung               Kontaktformular